Ein Next-Level Kurs für Berufsbildungsverantwortliche.

Lernende begleiten ist verbunden mit grosser Verantwortung und macht bei Erfolg entsprechend Freude. Im Alltag ist jedoch die Freude nicht immer riesig. Eigene Aufgaben und die Betreuung der Lernenden sind zeitweise nicht einfach unter einen Hut zu bringen, zudem kann ein kleiner oder sehr grosser Altersunterschied manchmal auch eine Herausforderung sein. Dass sich die Lernenden gerade in der Adoleszenz befinden oder man selber manchmal keine überschüssige Energie hat, macht den Umgang mit den Lernenden auch nicht immer einfacher. 

Lernen Sie im Kurs Strategien kennen, welche Sie gelassener sein lässt, Sie tanken lässt und die Begleitung der Lernenden, auch in schwierigen Situationen erfolgreich werden lässt. 

 

Inhalte: 
· Einstiegsrunde· Mentale Ansätze für die Berufsbildung nutzen
· Motivation
· Besser entspannen können
· Typengerecht Wissen vermitteln
· Lösungsorientierte Gesprächsführung

Ziele: 
Sie lernen mentale Arbeit und deren Nutzen in der Berufsbildung und im Berufsalltag kennen oder vertiefen ihr Wissen. Zudem erhalten Sie umsetzbare Tools an die Hand um besser entspannen zu können und gehen mit einem klaren Leitfaden nach Hause wie auch heikle Gespräche erfolgreich und lösungsorientiert geführt werden können.

Für Ihren Wissenstransfer: 
Sie erhalten umfassende Unterlagen wie Wissen erfolgreich vermittelt werden kann.

 

27.8.21 Begleitung von Lernenden

  • Syna-, transfair– und swissPersona- Mitglieder bezahlen keine Kurskosten, weil diese durch den Mitgliederbeitrag gedeckt sind. Für alle anderen investieren ca. 550.-

    Der Kurs wird im Januar 2021 auf der Homepage des Bidlungsinstitutes ARC ausgeschrieben und kann dort gebucht werden. Link: https://formation-arc.ch

            Rita Mancini 
     +41 (0) 78 854 28 09     
 mail(at)rita-mancini.com